Direkt zum Inhalt springen

Schulsozialarbeit

Jahresbericht 2017.pdf [653.78 KB]

 

schaut hin – hört zu –
vermittelt - hilft Lösungen zu finden

 

Die Schulsozialarbeit Mittleres Wynental leistet einen Beitrag zur Lebensqualität in der Schule. Sie trägt zu einer gesunden Entwicklung der Sozial– und Lebenskompetenz ihrer Kinder bei.

Sie ist da, um schwierigen sozialen Situationen ihrer Kinder in der Schule vorzubeugen oder sie zu lindern und zu lösen.

Die Schulsozialarbeit steht auch Ihnen als Eltern zur Verfügung.

Immer wenn Sie

  • sich um die Entwicklung Ihres Kindes sorgen
  • merken, Ihr Kind fällt durch sein Verhalten auf
  • sehen, dass Ihr Kind Schwierigkeiten hat, seinen Platz in der Klassengemeinschaft zu finden und ausgeschlossen wird
  • in der Erziehung nicht weiter wissen
  • Unterstützung bei familiären Problemen suchen
  • im Rahmen von Familie und Schule persönliche Fragen haben und nicht wissen, an wen Sie sich wenden können
  • nicht sicher sind, ob Sie eine Beratungsstelle aufsuchen sollen und nicht wissen, welche für ihre Situation die richtige wäre
  • oder gern die Sicht der Schulsozialarbeit bei einem Elterngespräch dabei haben möchten
    Die Gespräche werden vertraulich behandelt.

Ihre Ansprechpartner

Foto Name / Funktion Kontakt

Sibylle Heizmann, Leitung

Tel: 079 935 14 02
E-Mail